Flowerpower Rock-Lesung zu Britpop. Gast: Nick Novel

Mit der Rückbesinnung auf die Traditionen britischer, gitarrenlastiger Rock- und Popmusik flammte ein Ära in den golden years of brit-pop 1994–1995 auf, die Bands wie Blur, Oasis, Suede, Ash und andere mehr hervorbrachte. Dabei konnten die Einflüsse der Bands unterschiedlicher nicht sein: Bei Blur waren es u. a. The Kinks, XTC, The Specials, The Jam; bei Oasis waren es z. B. The Beatles, The Who, Sex Pistols; und bei Suede waren es David Bowie, Roxy Music und Morrissey. Alle Bands waren angetreten, dem britischen Pop wieder Geltung in der Welt zu verschaffen.
Zur Rocklesung schauen Nick Novel und Elia van Scirouvsky auf diese Zeit. Elia wird die eine oder andere Geschichte zu den Bands ausgraben und Nick bringt euch musikalisch die die Erinnerung an die Bands des Britpop zurück.

Am 7. November in eurem Flowerpower!

Kommentare sind geschlossen.