Guinness & Beugelbuddelbeer – Live (Platt & IrishFolkk)

Guinness & Beugelbuddelbeer – Live (Platt & IrishFolkk)

am 27. Juli 2019 um 22:00 Uhr

Hier treffen Whiskey auf Köm, Irish Stew auf Labskaus und die Dubliners treffen auf Klaus Groth.
Die drei Jungs von der Nordsee verbinden plattdeutsche Sprache und irische Folk-Musik in einem einmaligen musikalischen Projekt. Auch hört man deutlich den musikalischen Einfluss, den die Musiker mitbringen. Henning Gußmann, in seinem Gesang spiegeln sich die Wildheit und fröhliche Ausgelassenheit der traditionellen Folkmusik wider. Fiede Nordmann bringt mit seiner Blues Harp und mit seiner Percussion einen Touch nordamerikanischen Einfluss ins Spiel.
Die traditionellen, instrumentalen Einflüsse bringt Klaus Schaup hinzu. Der Sound seines Knopfakkordeons vereinigt den grünen Deich mit der grünen Insel.

… oder, um es auf Plattdeutsch zu sagen:
Hier drippt sik Köm un Whiskey, Labskaus un Irish Stew un de Dubliners drippt op Klaus Groth!
Guinness un Beugelbuddelbeer dat is Henning Gußmann de all lang as plattdütschen Musikant ünerwegens is. Nu kem em twei Jungs överto de sonst anner Musik mokt.
Dat is Fiede Nordmann ant Trummelwark un an de Muulorgel, Klaus Schaup speelt de Quetsche.
Plattdüütsche Klassiker un irish Traditionals!

https://www.facebook.com/henninggussmann/

Das Flowerpower hat täglich ab 20:00 Uhr für euch geöffnet und Eintritt ist immer frei!

Die Veranstaltung wird unterstützt vom SAE Institute Leipzig.



zurück zur Übersicht

Kommentare sind geschlossen.