Searching for Home – Live (Pop, Jazz, Funk)

Searching for Home – Live (Pop, Jazz, Funk)

am 29. Februar 2020 um 22:00 Uhr

„Let Yourself Break, Let Yourself Go“. Die letzte Zeile des Debütalbums des Musikerkollektivs Searching for Home fasst dessen Essenz perfekt zusammen. Lass dich nicht von Genres eingrenzen, überwinde dein Ego und breche festgefahrene Muster auf. Aus Dresden stammend sind Searching for Home mittlerweile neun Musiker aus ganz Deutschland. Sie haben sich in hochkarätigen Projekten, wie dem „Jugendjazzorchester Sachsen“, der „Dresden Bigband“, dem Schooljam-Gewinner 2018 „Funk Fragment“ oder im Large Ensemble „Three Atmospheres“ kennengelernt und kreieren als Liveband mit rotierender Besetzung einen einzigartigen Sound aus diesen Einflüssen. So lassen sich Funk und Jazz bis hin zu Hip-Hop und R’n’B in ihrer Musik – mit starken Melodien, pulsierenden Grooves und virtuosen Soli – wiederfinden. „Let Yourself Break“ ist damit ein Weckruf an die so oft festgefahren wirkende Popmusik. Gefüllte namenhafte Clubs wie das Bflat Berlin, die Groovestation Dresden oder der Liveclub Bamberg sprechen dafür, dass auch das Publikum einen frischen Wind in der Popmusik braucht.

https://www.luxuryhechts-records.de/searching-for-home

Das Flowerpower hat täglich ab 20:00 Uhr für euch geöffnet und Eintritt ist immer frei!

Die Veranstaltung wird unterstützt vom SAE Institute Leipzig.



zurück zur Übersicht

Kommentare sind geschlossen.